Category: Uncategorized

Wenn Sie Ihren Kauf stornieren, hat der Verkäufer 10 Tage Zeit: Um einen Verkauf zu stornieren, unterschreiben und datum eine Kopie des Stornierungsformulars. Senden Sie eine E-Mail an die adresse für Stornierungen, um sicherzustellen, dass der Umschlag vor Mitternacht des dritten Werktages nach dem Vertragsdatum nachdem Nachzeigen versehen ist. Samstag gilt als Werktag; Sonn- und Feiertage sind es nicht. Da der Nachweis des Versanddatums und des Empfangs wichtig sind, sollten Sie das Widerrufsformular per Beglaubigung per E-Mail senden, damit Sie einen Rückbeleg erhalten können. Bewahren Sie die andere Kopie des Widerrufsformulars für Ihre Datensätze auf. Nach den Verbraucherschutzgesetzen haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, bestimmte Arten von Verträgen zu kündigen. Es gibt Fristen für Stornierungs- und Kündigungsanforderungen. Je nach den Umständen haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine vollständige oder teilweise Rückerstattung. Kaufverträge haben in der Regel sprache, die erfordert, dass die Immobilie an den Käufer in im Wesentlichen den gleichen Zustand wie das Haus geliefert werden, wenn der Käufer das Angebot gemacht und stimmte dem Kauf.

Treten zwischen der Unterzeichnung des Kaufvertrages und dem Verkaufsabschluss Schäden oder Probleme auf, hat der Käufer die Möglichkeit, den Vertrag ohne Strafe zu kündigen. Wenn Sie ihr Recht ausüben, einen Vertrag aus einem der oben genannten Gründe zu kündigen, muss der Verkäufer Ihnen innerhalb von 15 Tagen eine Rückerstattung gewähren. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben und Ihre Rückerstattung nicht innerhalb von 15 Tagen erhalten, muss das Kreditkartenunternehmen die Gebühren stornieren, wenn Sie eine Anfrage stellen. Wenn Sie die Ware erhalten haben, müssen Sie sie unbenutzt an den Verkäufer zurücksenden. Wenn Sie einige der Dienstleistungen erhalten haben, erhalten Sie nur eine teilweise Rückerstattung, die die Kosten der Dienste widerspiegelt, die Sie bereits in Die Mund eisge. Von einer Kündigung des Kaufvertrages unterscheidet sich die einseitige oder gegenseitige Kündigung nur der Treuhandanweisungen, ohne dass auf die Kündigung des Kaufvertrages Bezug genommen wird. Oft wird der Treuhandfonds aufgrund eines Streits oder Desinstandes nicht geschlossen. Hier wird Escrow nur Anweisungen erteilen, die die Rückgabe von Geldern und Dokumenten an die Partei fordern, die sie in Treuhand deponiert hat.